Sensoren

August 28, 2007

Unser Alltag würde ohne Sensoren nicht funktionieren. Wir sind umgeben von technischen Geräten und Vorgängen, die wir als selbstverständlich wahrnehmen. Erst wenn Defekte auftreten, wird die Wichtigkeit der Sensoren deutlich.

Weder im Haushalt, noch im Auto kommen wir ohne sie aus. Der Verkehr würde ohne Sensoren im Chaos versinken und das Wetter wäre nicht vorhersagbar. Was leisten Sensoren genau und wie machen sie das?


Arten

August 23, 2007

Verschiedene Arten von Sensoren

Es gibt viele Möglichkeiten für den Einsatz von Sensoren. Entsprechend ihrer jeweiligen Aufgabe gibt es spezifische Bauarten. Meistens handelt es sich um elektronische Bauteile, die ein Signal erzeugen. Es gibt aber auch mechanische Sensoren, die ähnliche Zweckbestimmungen haben. Ein solcher mechanischer Sensor wäre zum Beispiel ein Füllstandsanzeiger in einem Tank, welcher mit dem Füllstand auf und ab bewegt wird und dabei sowohl oben als auch unten einen Kontakt auslöst. So kann signalisiert werden, wann der Tank voll oder leer ist.

Die weitaus überwiegende Zahl der Sensoren ist aber elektronisch aufgebaut. Es gibt Sensoren für Temperatur, Druck, Kraft, Feuchtigkeit, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Luftdruck, Säuregehalt, Drehzahl, Licht, Schall, Magnetismus usw. Die Sensoren haben dabei generell die gleiche Aufgabe. Sie sollen einen gewissen Zustand oder eine Menge melden. Mit der Zustandsmeldung des Sensors werden dann weiterführende Reaktionen eingeleitet. Damit lassen sich Vorgänge oder Prozesse steuern. Die Einsatzbreite reicht von einfachen Einzelanwendungen, bis zu komplizierten automatischen Betriebsabläufen.


Back to Top